Digitale Mikroskope


MIKROSKOPE können zum Beispiel für die folgenden Bereiche eingesetzt werden: Hobby: Zum Untersuchen von Edelsteinen, Münzen, Briefmarken, Insekten, Pflanzen und vielen anderen Objekten -  in der Schule und im Studium: Sammeln von Wissen von der Grundschule bis zur Universität -  in der Lehre: praktisches Unterrichten von Schülern in diversen Fachgebieten, z. B. in Chemie, Biologie, Physik und vielen anderen Bereichen -  in der Industrie: Zur Untersuchung und Analyse elektronischer Komponenten und Materialien, wie zum Beispiel von Metallen, Textilien, Kunststoffen und vielem mehr. Damit ist die Mikroskopie unter anderem für Juweliere, Geologen und vielen andere Berufszweige hilfreich -  in der Medizin: In Mikrobiologie, Pathologie, Entomologie, Dermatologie, zum zahn- und tierärztlichen Gebrauch sowie zum täglichen Einsatz bei der Analyse von Proben in fortgeschrittenen Untersuchungen -  in der Wissenschaft: Neben den oben bereits aufgeführten Gebieten werden Mikroskope auch in Archäologie, Ozeanographie, Geologie, Metallurgie und vielen weiteren Fachgebieten benötigt -  in Behörden und Ämtern: In vielen Bereichen der öffentlichen Sicherheit und Gesundheitsvorsorge, wie z.B. Wasserqualität, pharmazeutische Produkte, forensische Untersuchungen, Analyse von Asbest, Autopsien, militärische Anwendungen, etc.

9 Artikel

In absteigender Reihenfolge

pro Seite

9 Artikel

In absteigender Reihenfolge

pro Seite